Schauspielhaus Salzburg
DER HERR KARL
 

DER HERR KARL

von Carl Merz und Helmut Qualtinger

mit Fritz Egger
Benefizveranstaltung zugunsten der Ukraine

Termin: So. 1. Mai 2022, 19:00 Uhr, Saal
Regie: Michael Gampe


Tag für Tag erreichen uns neue Schreckensmeldungen aus der Ukraine. Gerade in diesen schwierigen Zeiten ist es wichtig, dass wir als Europäer und Europäerinnen Zusammenhalt und Solidarität zeigen, dass wir gemeinsam gegen die Unterdrückung und für die Demokratie eintreten. Die ukrainische Bevölkerung benötigt unmittelbare und konkrete Hilfe und so wollen auch wir, mit Ihrer Hilfe, unseren Teil dazu beitragen!

Der beliebte Salzburger Schauspieler und Kabarettist Fritz Egger und das Schauspielhaus Salzburg wollen gemeinsam ein Zeichen setzen und aktiv Unterstützung und Hilfe leisten!
Fritz Egger spielt seine Paraderolle in „Der Herr Karl“, den Klassiker der österreichischen Kabarettkultur, der die Gefahren des Mitläufertums, des Opportunismus und der Untätigkeit gnadenlos aufzeigt.

Alle Einnahmen des Abends gehen an „Ärzte ohne Grenzen“, um direkte humanitäre und medizinische Hilfe in der Ukraine zu leisten.

 


 

Pressekritik


 

Termine


DER HERR KARL




So. 01.05.
19:00
Termin downloaden Karten kaufen