Schauspielhaus Salzburg
GEÄCHTET
 

GEÄCHTET

Ayad Akhtar


Regie: Christoph Batscheider
Premiere: Di. 8. Mai 2018, Studio
Spieltermine bis 23. Juni 2018
Dauer: 1:30 Stunden, keine Pause


„Hast du am 11. September Stolz empfunden?“

Sujetfoto: Chris Rogl


GEÄCHTET

Amir Kapoor lebt den amerikanischen Traum – als Einwanderer hat er es in New York bis ganz nach oben geschafft. Der erfolgreiche Wirtschaftsanwalt lebt gemeinsam mit seiner amerikanischen Frau Emily in einem schicken Appartement an der Upper East Side. Die Künstlerin und der Anwalt gehören zur Oberschicht und es soll weiter bergauf gehen. Amir rechnet mit seiner Beförderung – er soll Partner in der renommierten jüdischen Anwaltskanzlei werden, für die er seit Jahren hart arbeitet.

Der Preis für Amirs Aufstieg ist sein gut gehütetes Geheimnis: Er hat seine pakistanische Herkunft und seinen islamischen Glaubenshintergrund verleugnet. Amir wollte frei von Klischees und religiösen Vorurteilen leben. Doch sein Geheimnis fliegt auf und Amirs Welt droht zu zerbrechen. Ayad Akhtar zeigt in seinem Erstlingswerk, wie selbst in den Köpfen der sogenannten aufgeklärten Elite Vorurteile und Rassismus tief verankert sind und wie das Spannungsfeld zwischen Islam und westlicher Welt seit 9/11 immer größer wird.

AYAD AKHTAR

Ayad Akhtar wurde 1970 in New York geboren, er wuchs in Wisconsin auf und studierte Theater an der Brown University. Nach Abschluss des Studiums verbrachte er ein Jahr in Italien, wo er Schauspiel bei Jerzy Grotowski studierte. An der Columbia University in New York absolvierte er das Masterstudium im Fach Regie. Akhtar schreibt für Theater, Film und Fernsehen, sein erster Roman erschien 2012. Für sein Theaterstück „Geächtet“ erhielt er 2013 den Pulitzer-Preis. 2016 wurde „Geächtet“ im Rahmen der KritikerInnenumfrage von Theater Heute zum „Ausländischen Stück des Jahres“ gewählt.
 

Die Besetzung

Amir Bülent Özdil
Emily Juliane Schwabe
Isaac Matthias Hinz
Jory Tilla Rath
Abe Lukas Bischof

Regie Christoph Batscheider
Ausstattung Annett Lausberg
Licht Thomas Finsterer
Dramaturgie Christoph Batscheider
Maske Marliesa Hagn

 

Termine


GEÄCHTET




Di. 08.05.
19:30
Termin downloaden Warteliste
Fr. 11.05.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
Sa. 12.05.
19:00
Termin downloaden Karten kaufen
Mo. 14.05.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
Di. 15.05.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
Mi. 16.05.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
Fr. 18.05.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
Di. 22.05.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
Fr. 25.05.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
Mo. 28.05.
19:30
Termin downloaden
ENTFÄLLT
Fr. 01.06.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
So. 03.06.
19:00
Termin downloaden Karten kaufen
Mo. 04.06.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
Do. 07.06.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
So. 10.06.
19:00
Termin downloaden Karten kaufen
Di. 12.06.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
Mi. 13.06.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
Mo. 18.06.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
Mi. 20.06.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
Sa. 23.06.
19:00
Termin downloaden
ENTFÄLLT