Schauspielhaus Salzburg

SIMON JARITZ

Simon Jaritz wurde im November 1975 geboren und ging für sein Schauspielstudium am Konservatorium nach Wien, welches er 2001 abschloss. 2006 beendete er auch sein Publizistik, Politik- und Theaterwissenschaftsstudium an der Universität Wien.

Seither ist er an diversen Bühnen landauf, landab unterwegs. Im Theater Phönix in Linz, dem Niederösterreichischem Landestheater, dem Theater der Jugend in Wien und dem Stadttheater Mödling brillierte er u.a. in den Rollen des Adolf Hitlers („Er ist wieder da“), Richard III („Rosenkriege“), Jago („Othello“) und Hagen („Die Nibelungen“) immer auf der Suche nach seiner nächsten Lieblingsrolle.

Schauspieler ist Simon geworden um – frei nach Max Reinhardt – „Im anderen sich selbst zu finden“. In Salzburg hat er mittlerweile ein wunderschönes zu Hause gefunden, durchflutet von Seen, Bergen und der grandiosen Stadt.