Schauspielhaus Salzburg

MATTHIAS HINZ

Matthias Hinz ist 1976 in Berlin geboren und absolvierte hier von 2005 – 2009 seine Ausbildung zum Schauspieler. Nach seinem ersten Engagement an der Badischen Landesbühne in Bruchsal war er u.a. im „Theater 89“ und dem „Theater des Westens“ in Berlin sowie dem Monsun Theater in Hamburg und dem Studiotheater in Stuttgart tätigt. Zu seinen wichtigsten Rollen zählen Anatol von Arthur Schnitzler, Franz v. Moor in Schillers „Die Räuber“ sowie Lt. Anton Hofmiller aus Stefan Zweigs „Ungeduld des Herzens“. Irgendwann soll es auch mal Richard III von Shakespeare sein.

Schauspieler in Salzburg zu sein bedeutet für ihn, moralische und rechtliche Regeln in einem ruhigen und traditionellen Stück Lebensqualität zu umgehen.